8 Yoga-Positionen, die du jeden Morgen machen solltest

983
Wir präsentieren hier ein 10-minütiges Yogatraining, das dir dabei helfen wird, um deinen Körper im Einklang zu bringen sowie deinen Geist besser zu fokussieren. Dafür brauchst du keine speziellen Trainingsgeräte und auch keinen zusätzlichen Übungsplatz. Diese freundlichen Yogastellungen für Einsteiger, können nämlich überall ausgeführt werden. Diese werden deine Flexibilität, Balance und Stärke erhöhen. Die Übungen werden dir erlauben, jeden Tag einen größeren Energiefluss zu spüren.

Die Kindsposition

The child position
portalyogi.pl

Setze dich hin und lege dabei die Knie weit auseinander, sodass du deine großen Zehen berühren kannst. Gehe mit den Händen so weit vorwärts, bis dass die Stirn sanft gegen den Boden auflehnt.

Führe in dieser Haltung ein gleichmäßiges Ein- und Ausatmen für etwa 3-5 Atemzüge aus. Lasse sämtliche Ablenkungen los, sobald irgendwelche Gedanken auftauchen, lass sie einfach los. Das kann zwar am Anfang etwas schwierig sein, aber während du stetig weiter übst, wird die Konzentration immer stärker und länger dauern.

Die Katze ist zurück

The cat is back
portalyogi.pl

Schiebe deine Hände auf den Boden, um den oberen Teil eures Rückens abzurunden und so als würdest du den mittleren Teil des Rückens an die Decke ziehen wollen.

Senke deinen Kopf und lege dein Kinn auf deine Brust ab und drücke deinen Bauch gegen deine Wirbelsäule.

- Anzeige -